Rennrad/MTB

Achtung MTB-Fans: „Bike the Rock“ in Heubach

  • Posted on: 12.05.2009
  • By: Gunter

Am Samstag und Sonntag (16. / 17.5.) findet in Heubach das 9. Heubacher Mountainbike Festival "Bike the Rock“ statt.
Die Cross-Conutry-Rennen der Elite (Hors Class) sind hochkarätig besetzt, u.a. mit dem Olympiasieger von Peking, Julien Absalon (Frankreich) sowie Spitzenfahrern aus Belgien und der Schweiz. In der Damenklasse treffen die Silber- und die Bronzemedaillengewinnerinnen aus Peking, eine Polin und eine Russin aufeinander.
Weitere Info unter www.biketherock.de

Abteilung: 

Rückblick Mountainbike-Feiertagsstrampeln

  • Posted on: 25.01.2009
  • By: Gunter

Es war kalt, aber trocken. Der Boden war gefroren. Hin und wieder kam die Sonne durch. Gute Bedingungen für unsere MTB-Ganztagestour zum Jahreswechsel. Unter der Führung von Sportkamerad Thomas Schmidt ging es durch Wald und Flur durch den Raum Backnang, Oppenweiler und Sulzbach. Weiträumig umrundeten 12 Mann die Brauereigaststätte "Schlössle" in Sulzbach, wo wir nach 42km einkehrten. Nach einer ausgiebigen Pause ging es rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit, noch mal über Stock und Stein, nach ca. 60km zurück ins Täle. Schön war’s.

[inline:MTB1.jpg]

[inline:MTB2.jpg]

Abteilung: 

Mountainbiker des RSV beim 3.Lautertal-Bikemarathon

  • Posted on: 19.10.2008
  • By: Gunter

Herbert Häußer, Karl Scheib, Thomas Schmidt und Wilfried Schramm hatten sich zum 3.Lautertal-Bikemarathon in Spiegelberg angemeldet.
Karl Scheib fuhr drei Runden mit einer Gesamtdistanz von circa 80 km und 1965 Höhenmetern in rund 4 und 35 Minuten und gewann bei den Senioren 2. In der Gesamtwertung erreichte er den 20.Platz unter 83 Startern.

Abteilung: 

Trotz Regen und sechs Reifenpannen – eine gelungene Saisonabschlussfahrt

  • Posted on: 02.10.2008
  • By: Gunter

Zum Abschluss der Straßensaison kletterten 17 Radtouristiker des RSV in den Sattel, um die traditionelle zweitägige Rennradausfahrt zu absolvieren. Der Wetterbericht verhieß zumindest für den ersten Tag nichts Gutes. Es sollte jedoch noch schlechter werden als befürchtet. Kurz vor Start vor dem Vereinsheim "Milchhäusle" begann es zu nieseln. Der Regen begleitete den Tross durch das Murrtal, über die Schanze nach Fichtenberg, hinauf nach Gschwend und über die Frickenhofer Höhe bis zur Mittagsrast in Hofherrnweiler bei Aalen, wo die Radler nach ca.

Abteilung: 

Seiten