Vierer-Einrad Juniorinnen Deutscher Vize-Meister

  • Posted on: 30.05.2004
  • By: Gunter

Die deutschen Meisterschaften der Junioren im Kunstradfahren in Duderstadt (Hessen) waren für die 2 4er-Einradmannschaften vom RSV Unterweissach ein großer Erfolg. Das Resultat: Platz zwei und fünf.

In einem sehr großen Teilnehmerfeld von 20 Einrad-Teams, das in der ersten Hälfte punktemäßig sehr dicht beieinander lag, startete der Reigen II mit Anja und Linda Ambrosius, Caroline Häusser und Cornelia Steinhauser von Rang 10 aus. Aufgrund einer sicheren und sauberen Darbietung ihres Programms wurden sie mit 293,95 Punkten belohnt. Dies bedeutete nicht nur persönliche Bestleistung, sondern auch einen hervorragenden fünften Platz, da einige nach ihnen startende Mannschaften nicht an dieses Ergebnis herankamen.

Der RSV-Reigen I mit Martina Axtmann, Annika Bootsmann, Carina Frey und Melanie Mayer gingen als Vorletzte in dieser Disziplin an den Start. Die 4 jungen Damen überzeugten mit einem fehlerfreien Programm, die schwierigen Übungen fuhren sie tadellos und ohne Probleme. Mit 298,99 erzielten Punkten war ein Platz auf dem Siegertreppchen schon sicher. Der anschließend startende Favorit RSV Randersacker zeigte Nerven und konnte seiner Rolle nicht gerecht werden. Somit kam die erste Unterweissacher-Mannschaft mit knapp zwei Punkten Rückstand auf die Mannschaft von Aach auf den 2. Platz. Dritter wurde ganz knapp dahinter der Reigen vom RSV Randersacker.

[inline:nb0422-2.jpg]

Der Vierer-Junioren-Einrad-Reigen I des RSV mit Melanie Mayer, Carina Frey, Annika Bootsmann und Martina Axtmann (von links) freut sich mit Trainer Erwin Bootsmann zu Recht über den 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch.

Abteilung: