Vier Kreismeistertitel bei den Kunstrad-Kreismeisterschaften der Junioren / Elite

  • Posted on: 05.02.2005
  • By: Gunter

Die diesjährige Wettkampfsaison begann für unsere Sportler mit den Kreismeisterschaften der Junioren/Elite in S -Wangen.

Erste Starter für den RSV waren im Zweier-Kunstradfahren Christian Becker und Jonathan Brand. Den Einstand ins erste Juniorenjahr meisterten sie hervorragend. Lediglich ein Abstieg vom Rad zwischen zwei Übungen und die letzte Übung nicht in der Zeit brachten ihnen Punktabzüge. Ansonsten fuhren sie ihr recht schwieriges Programm fehlerfrei und wurden mit 282,26 Punkten Kreismeister.

In Einer-Kunstradfahren startete Manuel Brand. Punktemäßig aufgestockt hat er sein Programm vor allem durch den Mautesprung, dem Sprung vom Sattel auf den Lenker. Sonst recht nervenstark, dies war für den Zuschauer schon beim Einfahren bemerkbar, dass er heute genau bei dieser Übung Probleme hatte.
Ein Sturz und Abwertung war die Folge. Ein weiterer Sturz bei der Frontlenkerstanddrehung sorgte für hohe Punktabzüge. Die restlichen Übungen spulte er gekonnt herunter. Mit 310,30 Punkten holte er sich den Kreismeistertitel, ganz zufrieden mit sich war er jedoch nicht.

Von den Mannschaften des RSV musste als Erster der 6er Einradreigen der Juniorinnen an den Start. Die neu formierte Mannschaft mit Martina Axtmann, Annika Bootsmann, Carina Frey, Anke und Tina Kreher sowie Kathrin Thorenz, die jetzt schon ein sehr anspruchsvolles Programm fahren, waren sehr angespannt. So passierte es, dass ihnen gleich nach der vierten Übung ein Fehler unterlief. Dennoch fanden die Sportlerinnen wieder ihren Rhythmus und konnten ihr Programm sicher und konzentriert zu Ende fahren. Mit 289,60 Punkten wurden sie Kreismeister.

Der 4er Einradreigen der Juniorinnen startete mit Anja und Linda Ambrosius, Karoline Honczek und Cornelia Steinhauser. Die in diesem Reigen neu aufgenommene Karoline Honczek fügte sich sehr gut ein, alle vier gingen konzentriert an den Start. Sie zeigten eine gute Leistung. Lediglich eine kleine Unsicherheit bei der Torfahrt Mühle, die zum Sturz führte, verhinderte ein besseres Ergebnis. Mit 292,20 Punkten wurden sie ebenfalls Kreismeister.

Alle vier Starter des RSV Unterweissach haben sich für die Bezirksmeisterschaften am 20.02.2005 in LB-Hoheneck qualifiziert.

Abteilung: