Spitzenerfolg für Viola Brand: Vize-Europameisterin im Einer - Kunstfahren

  • Posted on: 25.05.2010
  • By: Gunter

Die Junioren-Europameisterschaften im Hallenradsport fanden in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Mit am Start in ihrem 2. Juniorinnenjahr war Viola Brand von unserem RSV Unterweissach.
Dass die 15-Jährige Brand wettkampfstark ist, hatte sie ja in dieser Saison schon oft bewiesen. In Ludwigslust aber zog sie die Zuschauer mit einer Ausstrahlung in ihren Bann, der man sich nicht entziehen konnte. Sie zauberte wie selbstverständlich eine absolut perfekte Kür aufs Parkett und holte sich mit 153,43 Punkten den Vize-Europameistertitel. Europameisterin wurde zum 2. Mal ihre Kaderkameradin Lisa Hattemer mit einer ebenfalls perfekten Kür und 159,43 Punkte. Den 3. Platz auf dem Treppchen holte sich die Tschechin Nikola Lebankova mit 152,78 Punkten.
Generell war auch dieses Jahr die Ausbeute der Junioren-Nationalmannschaft um die Trainer Marcus Klein, Martin Rominger (Kunstrad) und Michael Lomuscio (Radball) wieder sehr groß. Weitere EM-Titel holten sich Philipp Kränzle (1er Junioren), Louisa und Tabea Saamen (2er Juniorinnen), Benedikt und Luisa Bassmann (2er Junioren, offene Klasse) und die Mannschaft aus Aach (4er Kunstrad Juniorinnen). Den Vize-Titel holten sich Moritz Herbst (1er Junioren) und die Radballer Matthias und Patrick Mergel.
Viola, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg

[inline:ViolaBrand.jpg]

Bildunterschrift: Viola Brand vom RSV Unterweissach - frischgebackene Vize-Junieuropameisterin im Einer-Kunstfahren

Abteilung: