Silke Noack fährt auf den 6. Rang bei German-Masters-Qualifikation

  • Posted on: 05.10.2003
  • By: Gunter

In Nattheim bei Heidenheim belegte Silke Noack bei der 2. German-Masters Qualifikation den 6. Platz. Selbstsicherer als bei der 1. Qualifikation ging sie in ihrer Disziplin, das Einer-Kunstradfahren der Frauen, ihre Übungen an. Die Rückwärts-serie, Übungen mit hohem Schwierigkeitsgrad, absolvierte sie souverän und auch die Lenkerdrehungen, abgesehen von kleinen Wellen, fuhr die ehrgeizige Sportlerin aus dem Täle an diesem Wettkampftag sicher. Lediglich bei der 4. Übung, dem Dornstandsteiger rückwärts, unterlief ihr eine Konzentrationsschwäche, die zu einem Sturz führte. Doch davon ließ sich Silke Noack nicht aus der Ruhe bringen. Ruhig, vielleicht etwas zu ruhig, setzte sie ihre Übungen gekonnt fort. Lediglich die letzte Übung konnte sie nicht mehr in dem vorgeschriebene Zeitlimit von 6 Minuten absolvieren und so wurde diese Übung zu 100% abgezogen. Mit 302,57 herausgefahrenen Punkten und dem 6. Platz war Noack am Ende zufrieden.

[inline:nb0341-2.jpg]

Silke Noack kam in Nattheim auf den 6.Platz.

Abteilung: