Sechser-Einradreigen ist Württembergischer Meister

  • Posted on: 12.03.2005
  • By: Gunter

Bei den württ. Meisterschaften Junioren und Elite in Magstadt starteten für den RSV die 4er- und 6er Einrad-Mannschaften Juniorinnen sowie Christian Becker und Jonathan Brand im 2er Kunstfahren Junioren. Manuel Brand konnte verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.

In einem Starterfeld von 8 Mannschaften galt es für den 4er Einradreigen der Juniorinnen mit Anja und Linda Ambrosius, Karoline Honczek und Cornelia Steinhauser die Konkurrenz zu besiegen. Zunächst präsentierten sie ihr Programm sicher und mit nur geringen Punktabzügen. Dennoch unterliefen ihnen im Laufe ihrer Vorführung einige Fehler, so dass sie mit 291,55 Punkten den 3. Platz erreichten.

[inline:er-6er-jun.jpg]

Bei Martina Axtmann, Annika Bootsmann, Carina Frey, Anke und Tina Kreher sowie Kathrin Thorenz ging es darum, im 6er Einrad Juniorinnen ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Mit einer hervorragenden Darbietung bewiesen die jungen Sportlerinnen ihr Können. Selbst durch einen kleinen Fehler ließen sie sich nicht aus dem Rhythmus bringen. Mit 299,25 Punkten stellten sie eine neue persönliche Bestleistung auf und errangen den Württembergischen Meistertitel.

Im 2er Kunstfahren Junioren zeigten Christian Becker und Jonathan Brand bis kurz vor Ende ihres Programms eine sehr gute Leistung mit geringen Punktabzügen. Bei der drittletzten Übung kam es jedoch zum Doppelsturz, wodurch die letzten beiden Übungen nicht in der Zeit waren, was zu enormen Punktabzügen führte. Mit 271,75 Punkten erreichten sie den 2. Platz.

Das Duo Christian Becker und Jonathan Brand sowie beide Einradmannschaften haben sich für die deutschen Meisterschaften der Junioren am 20.04./01.05.2005 in Erfurt (Thüringen) qualifiziert.

Abteilung: