RSV Marathonis – Ein Lebenszeichen

  • Posted on: 13.03.2021
  • By: Stefan Steuer

Nach einem Jahr 2020 im Zeichen von Corona geben nun die Marathonis des RSV Unterweissach mal ein Lebenszeichen von sich. Ja, das vergangene Jahr war ein turbulentes und gleichzeitig viel zu ruhiges Jahr. Daher haben auch die Fahrberichte unserer Marathonis eine Lücke.

Obwohl die allermeisten Veranstaltungen ausgefallen sind oder verschoben wurden, kamen doch noch ein paar Kilometer zusammen. Die Zeit wurde oft genutzt, um das heimische Revier, den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, kreuz und quer auf schöne Ausblicke, ruhige Täler, knackige Anstiege und gediegene Abfahrten zu prüfen – natürlich konform zu den Corona-Regeln einzeln oder in kleinen Zweierteams. Aber ein Jahr ohne eine Strecke über 200 km – das macht Sorgen.

Neue Saison, neues Glück – so wollen wir das mal nennen und einfach wieder jede Gelegenheit nutzen, sich auf unsere Radl zu schwingen und die hoffentlich nicht mehr ausfallenden Veranstaltungen zu besuchen – oder auch nur wieder die geniale Landschaft um uns herum zu genießen.

Nicht zu Vergessen sind auch die aufgeschobenen Veranstaltungen wie etwa das Brezel-Race Stuttgart und das Tannheimer Tal, die Radmarathons und RTF-Veranstaltungen, die in 2020 spürbare Lücken in den Fahrplänen unserer Radler hinterlassen haben.

Also, gehen wir die Saison 2021 an mit ganz viel Sonne in den Speichen, viel Gesundheit und Glück für alle Radler!

Die folgenden Bilder sind alle schon aus 2021:

Abteilung: