Nick Lange und der Vierer-Einradreigen bei der Deutsche Schülermeisterschaft im Hallenradsport

  • Posted on: 07.06.2010
  • By: Gunter

Richtig gut präsentierten sich die jungen Sportler des Radsportvereins Unterweissach bei den Deutschen Schülermeisterschaften im Hallenradsport, die in Nufringen stattfanden. Sie wurden den Anforderungen mehr als gerecht.
Allen voran Nick Lange, der als jüngster Starter bei den Einer-Schülern auch dieses Jahr wieder mit seinen zwei Handständen Aufsehen erregte. Das 11-jährige RSV-Talent zeigte ein absolut fehlerfreies Programm, schob sich durch diese Top-Leistung 2 Plätze nach vorne und kam letztendlich mit 94,30 Punkten auf den 6. Platz.
Ebenfalls eine richtig gute Leistung lieferten die Vierer-Einrad-Mädels des RSV. In dem 18 Mannschaften starken Starterfeld sollte es spannend werden, da die erste Hälfte punktemäßig sehr dicht beieinander lag. Doch die RSV-Mannschaft mit Kathrin Breier, Leandra Böhm, Carolin Goller und Janine Gräter zeigte keine Nerven, dafür aber eine richtig gute Kür, die vom Kampfgericht mit 76,35 Punkten honoriert wurde. Die Vier waren mit dem Ergebnis zufrieden, verpassten aber um 0,05 Punkte einen Platz auf dem Treppchen und mussten mit dem undankbaren 4. Platz vorlieb nehmen.

[inline:2010-DM-Schueler.JPG]

(Von links nach rechts)  Leandra Böhm, Janine Gräter, Nick Lange, Carolin Goller, Kathrin Breier

Abteilung: