LBS-Cup-Finale Schüler im Kunstradfahren

  • Posted on: 08.06.2003
  • By: Gunter

In Untergrombach fand im Schülerbereich der vierte und letzte Wettkampf des LBS-Cup Baden-Württemberg statt. Aus vier Wettkämpfen (drei LBS-Cup-Läufe und Württem bergische Meisterschaft) addieren sich die drei besten Ergebnisse zum Endresultat.
Als erste Starterin des RSV Unterweissach begann Julia Strohmaier ihre Darbietung. Sehr souverän fuhr sie ihr Programm bis zur Hälfte durch. Ein schwerer Sturz beim Lenkerhandstand jedoch brachten ihr hohe Punktabzüge ein. Ohne Verletzung beendete sie danach ihre Kür fehlerfrei und belegte bei den Schülerinnen A den zweiten Platz hinter Katja Scherer (Hemsbach), Dritte wurde Janina Kessler (Weinheim).
Nächster Starter war Dennis Lange bei den Schülern A. Auch er zeigte sein ansonsten sauber gefahrenes Programm nicht sturzfrei und kam hinter drei Kader-Sportlern auf den vierten Platz. Klarer Sieger wurde in dieser Disziplin Christian Holz (Tailfingen).
Simon Strohmaier präsentierte sein neues Programm, gespickt mit dem Lenkerhandstand. Nennenswert ist hierbei, dass Simon im Moment der jüngste Sportler und vor allem der erste B-Schüler ist, der diesen Lenkerhandstand im Programm fährt und ihn auch gekonnt dargeboten hat. Trotzdem schlichen sich auch bei ihm Leichtsinnsfehler ein, die Punkte kosteten. Bei den Schülern B verteidigte er dennoch mit großem Abstand seinen Siegerplatz. Zweiter wurde Daniel Moll (Oberjesingen) vor Patrick Zweifel (Kirchdorf).
Letzte Starter dieser Veranstaltung waren Oliver und Daniel Gronbach im 2er Kunstfahren Schüler. Sie fuhren ihr Programm am Anfang nicht so sicher wie gewohnt und kassierten Punktabzüge für einen Sturz. Erst allmählich fanden sie zu ihrer Routine und beendeten ihre Kür fehlerfrei. Sie belegten hiermit den ersten Platz vor dem RSV-Paar Jonathan Brand und Christian Becker, die bei diesem Wettkampf nicht angetreten waren.

[inline:nb0324.JPG]

Bild (v. links): Oliver Gronbach, Daniel Gronbach, Julia Strohmaier, Simon Strohmaier, Dennis Lange

Abteilung: