Kreismeisterschaft am 5.02.2017 in Unterweissach

  • Posted on: 08.02.2017
  • By: Jürgen Lange

Die Kunstradfahrer des RSV Unterweissach überzeugten bei der Kreismeisterschaft der Junioren und der Elite in der heimischen Seeguthalle. Für Bianca Brandner war es der erste Wettkampf bei den U-19-Juniorinnen. Mit 14 Jahren zeigte sie eine fehlerfreie Kür und wurde mit 55,35 Zählern Dritte hinter Mattea Eckstein (Stuttgart) und Sarah Haag (Schwaikheim). Brandner hatte von allen Sportlern den geringsten Abzug. Bei den Zweier-U-19-Juniorinnen boten Jule Thomann/Nina Kunath ein starkes Programm in der vorgeschriebenen Zeit und holten sich mit 41,85 Zählern den Titel. Für Kunath war es der erste Start in der Juniorenklasse. In der Eliteklasse der Männer erwischte Manuel Brand einen starken Tag. Er spulte seine 30 Übungen runter wie im Schlaf. Mit 178,28 Zählern wurde er Kreismeister und sicherte sich die höchste Tageswertung. Für Nick Lange gab es keinen glücklichen Start in der Eliteklasse. Zu Beginn zeigte er zwar ein ordentliches Programm, doch dann schlichen sich Fehler ein. Mit 137,23 Zählern kam er hinter seinen Vereinskameraden. Viola Brand und Tina Höflich starteten aus gesundheitlichen Gründen nicht. Im Anschluss an den Wettkampf wurden Nick Lange (Junioren-Europameister) und Viola Brand (Vizeweltmeisterin) vom Kreisverband geehrt. Alle Weissacher Sportler qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaft am 19. Februar in Bonlanden.

Abteilung: