Christian Becker und Jonathan Brand offiziell in den Junioren-Nationalkader beordert – Herzlichen Glückwunsch

  • Posted on: 09.04.2005
  • By: Gunter

Die 3. Junior-Masters in Achim (Niedersachsen) waren für unser RSV - Paar Christian Becker und Jonathan Brand ein krönender Abschluss der Qualifikationswettkämpfe um einen Platz im Junioren-Nationalkader.

Hoch motiviert zeigten sie an diesem Wettkampf, in ihrer Disziplin, dem Zweier - Kunstfahren, ein absolut sauber und sicher gefahrenes 6-Minuten-Programm. Mit 286,65 Punkten erzielten sie eine neue persönliche Bestleistung und kamen mit großem Abstand auf den 2. Platz vor Kuleßa/Taucke (Schwanewede). Klare Sieger wurden die Kirchdorfer Volk/Huber.

Die 3 Erstplatzierten starteten bei diesem Junior Masters an der Abendveranstaltung. So hatten Christian Becker und Jonathan Brand nochmals die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen, was ihnen auch bis kurz vor Ende ihrer Kür gelang. Bis dahin hatten sie lediglich zwei Punkte Abzug zu verbuchen. Doch wieder einmal machte ihnen der Übergang zum Steuerrohrsteiger/Schultersitz einen Strich durch die Rechnung. Ein Doppelsturz, dadurch die letzte Übung nicht in der Zeit, brachte ihnen enorme Punktabzüge ein. Mit 281,15 Punkten war ihnen trotzdem der 2. Platz nicht zu nehmen. Platz 1 ging wiederum an Viktor Volk und Manuel Huber vom SV Kirchdorf, Platz 3 belegte das Paar aus Schwanewede.

Offiziell wurden an dieser Veranstaltung Christian Becker und Jonathan Brand von der Junioren-Bundestrainerin Heike Marklein in den Junioren-Nationalkader beordert. Zudem wurden sie als Ersatzpaar für die Europameisterschaft der Junioren, die am 6./7. Mai 2005 in Nufringen stattfindet, nominiert.

[inline:2005-02-14-Becker-Brand.jpg]

Erneut ein Bombenerfolg für unsere Kunstradfahrer:
Christian Becker (unten) und Jonathan Brand wurden in den Juniorennationalkader beordert und sind als 1. Ersatzpaar bei der Europameisterschaft mit dabei.

Abteilung: